Skip to content

.htaccess Weiterleitung

Duplizierte Inhalte durch Domains die mit und ohne “www.” erreichbar sind verringern laut Google die Positionierung in Suchmaschinen.

Vermeiden kann man duplizierte Inhalte durch eine geeignete Apache mod_rewrite Konfiguration.

######### Set environment variable "http_protocol_addition" = "s" if we are on https, empty otherwise
RewriteCond %{SERVER_PORT}s ^(443(s)|[0-9]+s)$
RewriteRule ^(.+)$ - [env=http_protocol_addition:%2]
######### Redirect www.anydomain.com to anydomain.com to avoid content duplication
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.*)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http%{ENV:http_protocol_addition}://%1/$1 [L,R=301]

Im ersten Schritt wird überprüft ob es sich aktuell um eine SSL (https) Verbindung handelt. Falls ja wird http_protocol_addition auf den Wert s gesetzt.

Anschließend wird im zweiten Schritt auf die Domain ohne Subdomain umgeleitet, wenn die Subdomain www. gesetzt ist. Die Adresse www.domain.tld/irgendwas wird also zu domain.tld/irgendwas geleitet.

Teile der Implementierung aus: askapache.com.

© 2020 by Adrian Philipp